Freitag, 17. November 2017

Letztes Update 22.03.2016 22:37

RSS
You are here: Archiv Nachrichten Schweiz Bürgeraktion «Gesunde Währung» lanciert Vorstoss zur Schaffung eines Schweizer Goldfrankens

Bürgeraktion «Gesunde Währung» lanciert Vorstoss zur Schaffung eines Schweizer Goldfrankens

E-Mail Drucken PDF

goldreservenDie unter dem Co-Präsidium der Nationalräte Lukas Reimann, Luzi Stamm und Ulrich Schlüer stehende Bürgeraktion «Gesunde Währung» hat am Mittwoch, 9. März 2011, mittels einer Parlamentarischen Initiative die Idee der Schaffung eines offiziellen Schweizer Goldfrankens lanciert. Gemäss der Bürgeraktion erlaube es dieser offizielle Goldfranken auch Kleinsparern, Teile ihres Vermögens Schritt für Schritt in Gold anzulegen und damit vor Entwertung zu sichern.

Aufwertung des Frankens eindämmen
Andererseits werde damit eine attraktive Alternative zum Schweizer Franken als Fluchtwährung geschaffen, womit die Franken-Aufwertung als Folge internationaler Währungsturbulenzen in Grenzen gehalten werden dürfte. Die Parlamentarische Initiative im Wortlaut:

Die Bundesverfassung sei wie folgt zu ergänzen:

Art. 99, Absatz 2 (neu) (bisherige Absätze 2 – 4 werden Absätze 3 – 5)

«Der Bund schafft einen offiziellen Schweizer Goldfranken mit einem Satz von Münzen mit je fixiertem Gehalt an Gold. Er regelt die Konzessionierung der zu dessen steuerfreien Herausgabe berechtigten Institute.»

Weitere Infos: www.gesunde-waehrung.ch


Alles für d’Füchs – Einweihung des ersten Wildwechsels der Stadt Luzern

Alles für d’Füchs – Einweihung des ersten Wildwechsels der Stadt Luzern

Am Samstag, 7. Dezember 2013, weihte der Verein Kulturschaffende Littau beim Bodenhof 4 im Ortsteil Littau den „ersten Wildwechsel der Stadt Luzern“ ein. Dabei wurde symbolisch die fü...
Weiterlesen...
Neues Album von Kilez More: Rapvolution

Neues Album von Kilez More: Rapvolution

Das lange Warten hat bald ein Ende: Am Freitag, 28. Juni 2013, erblickt das neue Album des Österreichischen Info-Rappers Kilez More das Licht der Welt. „Rapvolution“ soll die Menschen zum Mi... Weiterlesen...


Jolla, das mobile Betriebssystem um der NSA zu entgehen?

Jolla, das mobile Betriebssystem um der NSA zu entgehen?

Seitdem bekannt ist, dass die NSA mehr oder weniger den kompletten Datenverkehr jedes einzelnen Bürgers überwachen kann, wurden auf den verschiedensten Ebenen Massnahmen und Möglichkeiten entwickelt, ...

Weiterlesen...
Threema wird nicht OpenSource

Threema wird nicht OpenSource

Der Artikel „Schluss mit Mythen rund um Threema“ hat ein unerwartet grosses Echo hervorgerufen. So wurden im Anschluss an diesen Artikel auf unterschiedlichsten Kanälen kontroverse Diskussionen geführ...

Weiterlesen...
powered by withweb