Donnerstag, 26. April 2018

Letztes Update 22.03.2016 22:37

You are here: Archiv onLINE Aufgefallen Schweizer Medien im Wandel

Schweizer Medien im Wandel

E-Mail Drucken PDF
Bild: PDDas Medienverhalten der Schweizerinnen und Schweizer ändert sicht rasant. Während die Bedeutung des Internets stetig anwächst, verlieren die klassischen Medien immer weiter an Terrain. Haben Sie gewusst, dass die fünf grössten Tageszeitungen der Schweiz seit 2006 10 % ihrer Leser verloren haben? Oder war Ihnen bekannt, dass sich das Archiv von Youtube jede Minute um 24 Stunden Video-Material vergrössert?
 
Medienforscher sind sich weitgehend einig: Internetmedien werden den Printzeitungen eine immer bedrohlichere Konkurrenz. Schliesslich verbringt der Durchschnittsschweizer heute reichlich mehr Zeit im Internet als mit dem Lesen von Zeitungen. Mit dem Medienwandel in der Schweiz auseinander gesetzt hat sich auch das Forschungsseminar „Medienwandel – Gesellschaftswandel“ von Prof. Michael Latzer und lic. phil. Andreas Braendle an der Universität Zürich, woraus dieser amüsante wie auch spannende Kurz-Film entstanden ist.
 

Alles für d’Füchs – Einweihung des ersten Wildwechsels der Stadt Luzern

Alles für d’Füchs – Einweihung des ersten Wildwechsels der Stadt Luzern

Am Samstag, 7. Dezember 2013, weihte der Verein Kulturschaffende Littau beim Bodenhof 4 im Ortsteil Littau den „ersten Wildwechsel der Stadt Luzern“ ein. Dabei wurde symbolisch die fü...
Weiterlesen...
Neues Album von Kilez More: Rapvolution

Neues Album von Kilez More: Rapvolution

Das lange Warten hat bald ein Ende: Am Freitag, 28. Juni 2013, erblickt das neue Album des Österreichischen Info-Rappers Kilez More das Licht der Welt. „Rapvolution“ soll die Menschen zum Mi... Weiterlesen...


Jolla, das mobile Betriebssystem um der NSA zu entgehen?

Jolla, das mobile Betriebssystem um der NSA zu entgehen?

Seitdem bekannt ist, dass die NSA mehr oder weniger den kompletten Datenverkehr jedes einzelnen Bürgers überwachen kann, wurden auf den verschiedensten Ebenen Massnahmen und Möglichkeiten entwickelt, ...

Weiterlesen...
Threema wird nicht OpenSource

Threema wird nicht OpenSource

Der Artikel „Schluss mit Mythen rund um Threema“ hat ein unerwartet grosses Echo hervorgerufen. So wurden im Anschluss an diesen Artikel auf unterschiedlichsten Kanälen kontroverse Diskussionen geführ...

Weiterlesen...
powered by withweb