Dienstag, 12. Dezember 2017

Letztes Update 22.03.2016 22:37

You are here: Hintergründe Luzern Das ist Ihr Info8.ch-Team

Das ist Ihr Info8.ch-Team

E-Mail Drucken PDF

Seit der Gründung von Info8.ch im Juli 2010 haben wir die Hintergründe, warum es das Portal eigentlich gibt und wer genau dahinter steckt, nie ausführlich erläutert. Dieses Versäumnis möchten wir hiermit nachholen - und auch gleich mögliche Missverständnisse aus dem Weg räumen. Wir stellen die neue Redaktion vor!

Im Sommer 2010 entschlossen sich Anian Liebrand, Lucas Maire und Elia Saeed, eine Alternative in der Luzerner Medienlandschaft zu schaffen. Der ursprüngliche Plan war die Übernahme des bestehenden regionalen Internet-Mediums znews.ch. Dieses Vorhaben scheiterte jedoch wegen Differenzen zwischen den Vertragspartrnern. Nach einer grundlegenden Neuorientierung entschied sich das junge Team schliesslich zur Gründung eines komplett neuen Mediums mit dem Namen Info8.ch - und all den damit verbundenen Chancen und Risiken. Getragen von der Kollektivgesellschaft Liebrand, Maire und Saeed (LMS) Medien, ging Info8.ch am 24.07.2010 online.

Vom Trio zum Quartett
Seither hat sich vieles getan. Aus dem anfänglichen Trio wurde im Frühjahr 2011 ein Duo, noch bestehend aus Anian Liebrand und Elia Saeed. Die beiden befanden sich zudem seit Oktober 2010 in einer anstrengenden Ausbildung, was ebenfalls viele Ressourcen band. Unter diesen schwierigen Umständen und ohne grosse finanzielle Reserven konnte Info8.ch deshalb während der ersten Jahreshälfte 2011 nicht im gewünschten Ausmass aktiv sein. Aus dem Umfeld der Luzerner Medien-Pioniere kristallisierte sich aber bald eine grössere Unterstützung heraus. So verstärkten Christian Huber und Fabian Portmann im Sommer 2011 die Redaktion und prägen seither den Inhalt der Webseite wesentlich mit.

Trennung von Politik und Journalismus
Als Präsident der Jungen SVP und Mitbegründer von Info8.ch war und ist Anian Liebrand in einer Doppelrolle. Seit Oktober 2011 ist Liebrand auch interimistischer Sekretär der kantonalen Schweizerischen Volkspartei und somit in einer finanziellen Bindung zu einer politischen Partei. Nebenbei kandidierte er diesen Frühling für die SVP als Kantonsrat und steht bei den diesjährigen Gesamterneuerungswahlen auf der Liste der JSVP für den Nationalrat. Obwohl es herausfordernd war, versuchte Liebrand stets professionell zu bleiben und trennte sein politisches Engagement, so gut es ging, von der journalistischen Arbeit.

Nichtsdestotrotz wurden die politischen Tätigkeiten von Anian Liebrand teilweise als Angriffspunkt gegen Info8.ch verwendet. Jedem Leser unseres Portals sticht jedoch schnell ins Auge, dass Info8.ch alles andere als parteipolitisch geprägt ist. Vielmehr versteht sich Info8.ch als politisch unabhängige Plattform, bei welcher die Meinungsvielfalt Trumpf ist. Info8.ch verbittet sich der Schubladisierung in die "linke" oder "rechte" Ecke. Kritisiert und hinterfragt wird jede Partei.

Missstände werden konsequent thematisiert - dafür garantiert eine heterogen zusammengesetzte Redaktion, in welcher eine ausgeprägte Diskussionskultur vorherrscht. Info8.ch behandelt aber bei weitem nicht nur politische Themen. Wichtige Standbeine sind ferner die Sparten Online, Kultur und allerlei Hintergrundartikel.

 

Elia Saeed neuer Kommunikationschef
Als neuer Chefredaktor von Info8.ch amtet per sofort Elia Saeed. Als blutiger Anfänger zunächst einiges an Lehrgeld zahlend, erarbeitete 

Elia Saeed

sich Saeed während der letzten 14 Monate einen respektablen Stand als Journalist. So arbeitet er derzeit auch bei diversen Luzerner Regionalzeitungen. Um die Ressourcen optimal zu nutzen, einigten sich Elia Saeed und Anian Liebrand auf eine klare Arbeitsteilung. So wird künftig der parteilose Saeed als Kommunikationschef und Vertreter gegen Aussen agieren. Er löst Liebrand ab.

Anian Liebrand seinerseits wird sich in Zukunft in gleicher oder sogar verstärkter Form journalistisch für Info8.ch engagieren und sich in seinen Ressorts in alter Frische und mit grossem Tatendrang einsetzen. Zudem werden die beiden Luzerner Fabian Portmann und Christian Huber die Redaktion in den Bereichen Kultur und Online ergänzen. Wir haben auch jederzeit ein offenes Ohr für unsere Leser und sind stets offen, unser Team mit motivierten und kreativen Köpfen zu erweitern. 

Wir danken für Ihre Aufmerksamkeit und freuen uns auf weiterhin viele positive Leserkontakte.

Die Redaktion


Alles für d’Füchs – Einweihung des ersten Wildwechsels der Stadt Luzern

Alles für d’Füchs – Einweihung des ersten Wildwechsels der Stadt Luzern

Am Samstag, 7. Dezember 2013, weihte der Verein Kulturschaffende Littau beim Bodenhof 4 im Ortsteil Littau den „ersten Wildwechsel der Stadt Luzern“ ein. Dabei wurde symbolisch die fü...
Weiterlesen...
Neues Album von Kilez More: Rapvolution

Neues Album von Kilez More: Rapvolution

Das lange Warten hat bald ein Ende: Am Freitag, 28. Juni 2013, erblickt das neue Album des Österreichischen Info-Rappers Kilez More das Licht der Welt. „Rapvolution“ soll die Menschen zum Mi... Weiterlesen...


Jolla, das mobile Betriebssystem um der NSA zu entgehen?

Jolla, das mobile Betriebssystem um der NSA zu entgehen?

Seitdem bekannt ist, dass die NSA mehr oder weniger den kompletten Datenverkehr jedes einzelnen Bürgers überwachen kann, wurden auf den verschiedensten Ebenen Massnahmen und Möglichkeiten entwickelt, ...

Weiterlesen...
Threema wird nicht OpenSource

Threema wird nicht OpenSource

Der Artikel „Schluss mit Mythen rund um Threema“ hat ein unerwartet grosses Echo hervorgerufen. So wurden im Anschluss an diesen Artikel auf unterschiedlichsten Kanälen kontroverse Diskussionen geführ...

Weiterlesen...
powered by withweb