Dienstag, 12. Dezember 2017

Letztes Update 22.03.2016 22:37

You are here: Hintergründe Schweiz Occupy Paradeplatz - Bilder, die aufrütteln

Occupy Paradeplatz - Bilder, die aufrütteln

E-Mail Drucken PDF

Info8.ch war am Samstag, 15. Oktober 2011, live bei „Occupy Paradeplatz“ dabei. Bis zu 1'000 Aktivisten verleihten ihren Protesten in Zürich Ausdruck. Hier geht's zur Bildstrecke: Occupy Paradeplatz - die Bilder.

Unter dem Motto „We Are the 99 %“ finden dieses Wochenende auf der ganzen Welt Proteste gegen das globale Finanzsystem statt. Hier gibt's eine Übersicht über die weltweiten Aktionen: Occupy Info

In der Schweiz wollen Dutzende von Aktivisten ihren Protest noch nicht abbrechen und den Paradeplatz weiter besetzt halten. Die Webseite Occupyparadeplatz.ch hält Sie auf dem Laufenden.

Hier zwei Videos des neuen Schweizer Fernsehprojekts „Live1.TV“:

WeAreChange-Exponent Heino Fankhauser verteidigt seine Bewegung gegen die Kritik der Medien und der Juso.

Gegen Mitternacht zeigen immer noch ca. 250 Personen Präsenz auf dem Zürcher Paradeplatz.

 

 


Alles für d’Füchs – Einweihung des ersten Wildwechsels der Stadt Luzern

Alles für d’Füchs – Einweihung des ersten Wildwechsels der Stadt Luzern

Am Samstag, 7. Dezember 2013, weihte der Verein Kulturschaffende Littau beim Bodenhof 4 im Ortsteil Littau den „ersten Wildwechsel der Stadt Luzern“ ein. Dabei wurde symbolisch die fü...
Weiterlesen...
Neues Album von Kilez More: Rapvolution

Neues Album von Kilez More: Rapvolution

Das lange Warten hat bald ein Ende: Am Freitag, 28. Juni 2013, erblickt das neue Album des Österreichischen Info-Rappers Kilez More das Licht der Welt. „Rapvolution“ soll die Menschen zum Mi... Weiterlesen...


Jolla, das mobile Betriebssystem um der NSA zu entgehen?

Jolla, das mobile Betriebssystem um der NSA zu entgehen?

Seitdem bekannt ist, dass die NSA mehr oder weniger den kompletten Datenverkehr jedes einzelnen Bürgers überwachen kann, wurden auf den verschiedensten Ebenen Massnahmen und Möglichkeiten entwickelt, ...

Weiterlesen...
Threema wird nicht OpenSource

Threema wird nicht OpenSource

Der Artikel „Schluss mit Mythen rund um Threema“ hat ein unerwartet grosses Echo hervorgerufen. So wurden im Anschluss an diesen Artikel auf unterschiedlichsten Kanälen kontroverse Diskussionen geführ...

Weiterlesen...
powered by withweb