Montag, 20. November 2017

Letztes Update 22.03.2016 22:37

RSS
You are here: Kultur

Kultur

Bob Dylan rockt das Summer Sound

E-Mail Drucken PDF
Bob Dylan in Aktion (Bild: Manfred Petritsch)Bei strahlendem Sonnenschein begann der vierte Abend des Summer Sound Open Airs in Sursee. An diesem 24. Juni 2011 sollte Bob Dylan auftreten, supportet vom Schweizer Musiker Hank Shizzoe. Die Zuschauer erlebten einen heiteren Musikabend bei besten Bedingungen.

Summer Sound Festival in Sursee

E-Mail Drucken PDF
Bild: summersound.chNoch bis am 25. Juni herrscht in Sursee Ausnahmezustand. Erstmals findet auf dem Zirkusplatz das Summer Sound Festival statt. Fünf Konzerttage, fünf Weltstars. Nachdem die Taifun Music AG 2010 schon Joe Cocker für ein Open Air Konzert nach Sursee holte, erreichte es die Musik-Agentur, diesmal Thirty Seconds to Mars, James Blunt, Anastacia, Bob Dylan und ZZ Top nach Sursee zu holen.

Impressionen zu Kilez More in St. Moritz

E-Mail Drucken PDF
Bild: Kilez MoreGleich zwei Auftritte absolvierte der Wiener Info-Rapper Kilez More anlässlich der Gegenaktivitäten zur Bilderberg-Konferenz in St. Moritz. Am 10. Juni spielte er bei Info8.ch und einen Tag später beim Anlass von „We are Change“. Hier einige Impressionen.

Massenpost ist da – Kilez More mit neuem Album

E-Mail Drucken PDF
Das Cover der Massenpost EP von Kilez More (Bild: kilezmore.com)Seit Samstag, 4.6.2011, ist sie in den Weiten des Netzes im Umlauf, die Massenpost EP, das 2. Album des Wiener Rappers Kilez More. Der junge Künstler, einer der Vorreiter des Truth-Rap, bleibt seinem speziellen Musik-Stil treu und liefert brisante Polit-Botschaften, verpackt in soliden und eingänglichen Beats. Der wachsenden Fangemeinde wird’s gefallen.

molto cantabile am Kammerchor-Wettbewerb in Marktoberdorf

E-Mail Drucken PDF

Molto Cantabile mit dabei am 12. Internationalen Kammerchor Wettbewerb

Der Luzerner Chor molto cantabile vermochte die Organisatoren des 12. Internationalen Kammerchor-Wettbewerbs in Marktoberdorf (D) mit seiner Bewerbung zu überzeugen. Vom 10. bis 15. Juni 2011 stellen sich die 26 motivierten Sängerinnen und Sänger nebst elf anderen Chören aus der ganzen Welt der Herausforderung und hoffen auf eine Auszeichnung. Erst als zweiter Schweizer Chor überhaupt konnte sich molto cantabile für diesen renommierten Wettbewerb qualifizieren.

Moritz & Luzi lancieren "Fieber"

E-Mail Drucken PDF

Der Luzerner HipHop-Newcomer Luzi Rast von Geilerasdu veröffentlicht mit Moritz von den Mimiks einen gemeinsamen Song. "Fieber" ist "Dubstep-Horror-Trash" vom Feinsten, wie sie ihren Track beschreiben. In der Tat ist der Videoclip kreativ und aufwändig produziert. Schaut Euch den Clip hier an:

Sway89: Single Release Party im Treibhaus Luzern

E-Mail Drucken PDF

Bild: sway89.chSeit dem 15. April 2011 ist die Single "Keep on rocking" der Luzerner Indie-Rock-Jungband Sway89 auf dem Markt. Am Samstag, 30. April 2011, geht nun die Single Release Party im Treibhaus Luzern über die Bühne. Tickets gibt's an der Abendkasse oder bei den Bandmitgliedern. Der Auftritt startet um 21.00 Uhr. Der Support-Act ist Manuel und Lea Bissig.

„Knallfrosch" nimmt kein Blatt vor den Mund

E-Mail Drucken PDF

Bild: knallfrosch.infoAuch dieses Jahr nimmt der „Knallfrosch", das Fasnachts-Magazin der Luzerner Wey-Zunft, kein Blatt vor den Mund. Auf 64 Seiten werden wiederum Persönlichkeiten aus Politik, Gesellschaft und der Fasnachtscliquen auf die Schippe genommen. Dem Leser kann's gefallen. Ihm wird hochstehende Satire geboten – eine Disziplin, die für im Kanton Luzern sonst eher zu kurz kommt.

Ungewöhnliche Wahlwerbungen

E-Mail Drucken PDF

grafik-wahlwerbungDer Wahlsong von JSVP-Präsident Anian Liebrand gibt derzeit viel zu reden. Während es die einen mit Humor nehmen, echauffiert sich ein Teil der Luzerner Hip-Hop-Gemeinde über die „Zweckentfremdung des Rap". Info8.ch ist der Frage nachgegangen, welche speziellen Wahlwerbungen es im deutschsprachigen Raum früher schon gegeben hatte. Die Recherchen zeigen: Kreative oder lustige Beispiele gibt es immer wieder.

Ausstellung in der Kornschütte

E-Mail Drucken PDF

Ein Gemälde von Ernst Buchwalder (Bild:concentric.net)Am Donnerstag, 6. Januar 2011, wird die Ausstellung von Ernst Buchwalder in der Kornschütte Luzern eröffnet. Die Ausstellung ist vom 7. bis 23. Januar 2011 geöffnet.

Ernst Buchwalder wurde 1941 in Luzern geboren. Von 1958 bis 1963 besuchte er die damalige Kunstgewerbeschule Luzern und anschliessend die Hochschule für Gestaltung in Ulm. Es folgten ausgedehnte Studienaufenthalte in London, Japan,

Scheisse bleibt kleben

E-Mail Drucken PDF

Wir leben in einer Zeit, in der Woche für Woche die Welt von neuem bebt.
Es beben die Marktplätze, der Blätterwald, der Boden und die Parlamente.

Kann man noch zufrieden sein mit dem Gemälde, in dem man schwebt?
Morgen wird uns erzählt, was gestern in der Zeitung stand, war doch nur eine Ente.

"Die Schöne und das Biest"

E-Mail Drucken PDF

Die Schöne und das Biest (Bild: Thaterkids)Die Theaterkids der Stadt Luzern bringen unter Regie von Walti Mathis das spannende Spektakel "Die Schöne und das Biest" auf die Bühne. Das Theaterstück wird vom 17. bis 19. Dezember 2010 im Grand Hotel National in Luzern aufgeführt. Ein Prinz wird von einer Hexe in ein Monster verwandelt. Nur die Liebe eines Mädchens kann ihn erlösen. Darauf bedroht dieses Biest einen Vater von drei Töchtern – es verschont ihn jedoch, wenn der Vater ihm das erste Lebendige schenkt, das ihm entgegenkommt.

Truthrapper Kilez More weiter mit Stimmproblemen

E-Mail Drucken PDF

Bild: kilezmore.comErst war es für Ende August angekündigt, dann für Ende September, bis es mittlerweile auf unbestimmte Zeit hinausgeschoben wurde. Die Rede ist von der „Massenpost EP“, der neuen Platte des Wiener Rappers Kilez More. Aufgrund unvorhergesehen, lang anhaltenden Problemen mit der Stimme, musste der Pionier des Neo-Genres „Truthrap“ sein Paradeprojekt unfreiwillig auf Eis legen. In einer Videobotschaft wendet er sich nun an seine Fangemeinde.

Was ist Kunst?

E-Mail Drucken PDF

Die Mona Lisa im Louvre in Paris (Bild: Info8.ch - Bildredaktion LM)Was ist eigentlich Kunst? Wo müssen wir die Grenze zwischen einem Kunstwerk und einem normalen Alltagsgegenstand ziehen? Wikipedia bezeichnet Kunst als „Tätigkeit, die auf Wissen, Übung, Wahrnehmung, Vorstellung und Intuition gegründet ist. (...) Kunst ist ein menschliches Kulturprodukt, das Ergebnis eines kreativen Prozesses.“

Seite 3 von 5


Alles für d’Füchs – Einweihung des ersten Wildwechsels der Stadt Luzern

Alles für d’Füchs – Einweihung des ersten Wildwechsels der Stadt Luzern

Am Samstag, 7. Dezember 2013, weihte der Verein Kulturschaffende Littau beim Bodenhof 4 im Ortsteil Littau den „ersten Wildwechsel der Stadt Luzern“ ein. Dabei wurde symbolisch die fü...
Weiterlesen...
Neues Album von Kilez More: Rapvolution

Neues Album von Kilez More: Rapvolution

Das lange Warten hat bald ein Ende: Am Freitag, 28. Juni 2013, erblickt das neue Album des Österreichischen Info-Rappers Kilez More das Licht der Welt. „Rapvolution“ soll die Menschen zum Mi... Weiterlesen...


Jolla, das mobile Betriebssystem um der NSA zu entgehen?

Jolla, das mobile Betriebssystem um der NSA zu entgehen?

Seitdem bekannt ist, dass die NSA mehr oder weniger den kompletten Datenverkehr jedes einzelnen Bürgers überwachen kann, wurden auf den verschiedensten Ebenen Massnahmen und Möglichkeiten entwickelt, ...

Weiterlesen...
Threema wird nicht OpenSource

Threema wird nicht OpenSource

Der Artikel „Schluss mit Mythen rund um Threema“ hat ein unerwartet grosses Echo hervorgerufen. So wurden im Anschluss an diesen Artikel auf unterschiedlichsten Kanälen kontroverse Diskussionen geführ...

Weiterlesen...
powered by withweb