Freitag, 17. November 2017

Letztes Update 22.03.2016 22:37

RSS
You are here: Kultur Summer Sound Festival in Sursee

Summer Sound Festival in Sursee

E-Mail Drucken PDF
Bild: summersound.chNoch bis am 25. Juni herrscht in Sursee Ausnahmezustand. Erstmals findet auf dem Zirkusplatz das Summer Sound Festival statt. Fünf Konzerttage, fünf Weltstars. Nachdem die Taifun Music AG 2010 schon Joe Cocker für ein Open Air Konzert nach Sursee holte, erreichte es die Musik-Agentur, diesmal Thirty Seconds to Mars, James Blunt, Anastacia, Bob Dylan und ZZ Top nach Sursee zu holen.
 
An Open Airs und Festivals mangelt es in der Schweiz eigentlich nicht. Trotzdem löste die Ankündigung des Summer Sound Festivals bei manchen grosse Begeisterung aus. Vor allem in der Zentralschweiz, hier hat man lange auf einen derartigen Event gewartet. Vier Open Air Konzerte auf dem Zirkusplatz und im Vorfeld ein Warm-Up-Konzert in der Stadthalle. Bis jetzt standen Thirty Seconds to Mars (16. Juni – indoor)auf der Bühne. Noch folgen werden: James Blunt (22. Juni), Anastacia (23. Juni), Bob Dylan (24. Juni) und ZZ Top (25. Juni).
 
Das Summer Sound ist kein klassisches Open Air Festival. In Sursee gibt es keine Zeltplätze und Mehrtagespässe. Es sind fünf einzelne Konzerttage, die jeweils zwischen 17:00 und 19:00 Uhr starten. Auch das Line-Up ist einzigartig: An jedem Tag spielt ein Künstler einer anderen Musik-Stilrichtung. Und genau damit überzeugt das Summer Sound. Es ist ein Anlass, der gemäss den Veranstaltern jedem ein Highlight bietet. Das Summer Sound Festival lockt nicht nur mit weltbekannten Künstlern, sondern auch mit seiner zentralen Lage. Sursee ist sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar.
 
Ein vielfältiges Angebot an kulinarischen Köstlichkeiten und Getränken sowie eine gemütliche Atmosphäre mit Plansch-Pool und Beach-Bar sorgen für das richtige Sommer-Feeling. Unweit der Altstadt Sursee entsteht das neue Zentralschweizer Festival-Gelände, das vom 22. bis 25. Juni täglich bis zu 12'000 Besucher empfängt. Bereits jetzt haben Tausende entschieden, sich dieses Ereignis nicht entgehen zu lassen.
 
Weitere Infos: www.summersound.ch

Alles für d’Füchs – Einweihung des ersten Wildwechsels der Stadt Luzern

Alles für d’Füchs – Einweihung des ersten Wildwechsels der Stadt Luzern

Am Samstag, 7. Dezember 2013, weihte der Verein Kulturschaffende Littau beim Bodenhof 4 im Ortsteil Littau den „ersten Wildwechsel der Stadt Luzern“ ein. Dabei wurde symbolisch die fü...
Weiterlesen...
Neues Album von Kilez More: Rapvolution

Neues Album von Kilez More: Rapvolution

Das lange Warten hat bald ein Ende: Am Freitag, 28. Juni 2013, erblickt das neue Album des Österreichischen Info-Rappers Kilez More das Licht der Welt. „Rapvolution“ soll die Menschen zum Mi... Weiterlesen...


Jolla, das mobile Betriebssystem um der NSA zu entgehen?

Jolla, das mobile Betriebssystem um der NSA zu entgehen?

Seitdem bekannt ist, dass die NSA mehr oder weniger den kompletten Datenverkehr jedes einzelnen Bürgers überwachen kann, wurden auf den verschiedensten Ebenen Massnahmen und Möglichkeiten entwickelt, ...

Weiterlesen...
Threema wird nicht OpenSource

Threema wird nicht OpenSource

Der Artikel „Schluss mit Mythen rund um Threema“ hat ein unerwartet grosses Echo hervorgerufen. So wurden im Anschluss an diesen Artikel auf unterschiedlichsten Kanälen kontroverse Diskussionen geführ...

Weiterlesen...
powered by withweb